Demonstrationen in Berlin

Große Demonstrationen in Berlin gegen die Coronamaßnahmen.

Darunter mischen sich staatsfeindliche Personen, die geil darauf sind Unruhe zu stiften. Beim Fußball gibt es den Begriff "Hooligan". Der Begriff passt, meiner Meinung nach auch auf einige der Demonstranten in Berlin

Demonstrationsrecht

Demo

Wir haben in Deutschland das Recht nach Artikel 5 GG und Artikel 8 GG zu demonstrieren. Das gilt nicht nur für die Leute,die an sich gegen den Deutschen Staat sind. Wie z.B. die sogenannten Reichsbürger. Aber genauso die Rechtsgerichtete Gesinnung darf Demonstrieren. Und gerade die lehnen das Rechtssystem von Deutschland ab.

Wenn man sich die Bilder im Netz anschaut, dann sehe ich zwar viele Demonstranten, aber doch teilweise auch recht weit auseinander. D.h. für mich, dass Zählungen nur noch sehr grobe Schätzungen sind. Ich hoffe die Anzahl der Demonstranten ist deutlich niedriger als von den Medien, Polizei und Politik veröffentlicht wurden.

So blöd können doch die Deutschen gar nicht sein.

Grüne, christliche, rechtsgerichtete, Klimaleugner, Coronaleugner, Verschwörungstheoretiker, AFD Anhänger und Reichsbürger in einer Demo vereint. Das kann ich nicht glauben. Eigentlich vertragen sich diese Gruppen größtenteils im normalen Leben überhaupt nicht. Warum rennen die dann zusammen auf einer Demo?

Alle Gruppierungen lassen sich gemeinsam mit den Reichsflaggen ablichten. Die haben nichts dagegen, dass eindeutig rechtsradikale Symbole gleichauf mit der eigenen Gesinnung stehen.

Solche Leute sind für mich auf die gleiche Stufe zu stellen, wie die Reichsbürger, AFDler und ähnliche rechts gerichtete Vereinigungen.

Leute: Informiert euch richtig, bevor ihr auf solche Demos geht. Gemeinsame Sache mit Rechtsradikalen zu machen, kann nicht das Ziel sein.

Ich, für meinen Teil, halte mich einigermaßen an die Coronaregeln. Auch wenn sie mir manchmal sogar übertrieben vorkommen. Lieber ein bißchen mehr als einmal zu wenig. Urlaub in Deutschland kann genauso schön sein, wie Urlaub in den klassischen Urlaubsländern. Helft der Touristik in Deutschland und macht in Deutschland Urlaub. Das könnte die Wirtschaft in Deutschland ankurbeln und die Nachwirkungen von den Corona-Einschränkungen abmildern! Außerdem helft ihr den Reisebüros, die derzeit größtenteils für lau arbeiten, weil ständig Reisen gebucht und kurz darauf wieder abgesagt werden. So werden viele Reisebüros ganz schnell verschwinden.

Zurück